Manu-fit

>Systemische Osteopathie< 

Über mich

 

Ich habe die Ausbildung zum FA für Allgemein-und Arbeitsmedizin. Als junger Arzt war ich erstaunt darüber, wie wenig die Ärzte über die Probleme am Bewegungsapparat an der Universtät lernen, wie langsam Physiotherapeuten-trotz einer Unzahl an verschiedenen Methoden-, bei der Behandlung voran kamen und wie selbstverständlich sie die Wissensdefizite hinnahmen.Das hat sich bis heute nicht geändert.


In der Zusatzausbildung zur Chirotherapie sah ich einen Weg. Die Chirotherpie ist allerdings nicht ganz frei von Risiken, da nicht alle degenerativen Veränderungen vor dem "Einrenken" festgestellt werden können. Und so können durch die Behandlung nicht nur Beschwerden auftreten sondern auch Beschädigungen sind möglich.

Als vor über 20 Jahren die ersten Kurse in Osteopathie in Deutschland angeboten wurden, war ich dabei. Viele Techniken wurden gelehrt. Die Behandlung war immer aufwändig und es waren oft 6-10 Termine notwendig, um die Behandlung abschließen zu können. Ich kam mir aber vor, wie ein Automechaniker, dem viele Werkzeugkästen ausgehändigt werden und ich mit dem Umgang  der Werkzeugen geschult wurde. Wie man aber ein Auto aber repariert, wurde mir nicht beigebracht. Sie gab es ein großes Suchen nach dem richtigen Werkzeug und ein Probieren. Unsicherheit war mein Begleiter. Trotzdem war die Osteopathie für mich ein Höhenflug.

Vor 10 Jahren habe ich eine Privatpraxis eröffnet und mich alleinig auf die Osteopathie beschränkt. Da ich mich auf dieses Feld voll konzentriert habe und einen ausgeprägten Forschungstrieb besitze, war es möglich einen tieferen Einblick zu gewinnen. Ich konnte Veränderungen feststellen, welche uns bisher entgangen sind und welche eine wesentlicher Grund unserer Beschwerden sind. Ich habe in dem Wirrwar von Befunden eine Systematik zu erkannt. Ich fand heraus, wo unsere Probleme her kommen und welchen Gesetzen sie folgen. Der Mensch wurde gläsern.

Ich wurde sicher und schnell in der Diagnostik und der Therapie, sodass ich nur 1-2 Termine benötige um ein komplexes Krankheitsbild abschließen zu behandeln.

Seit 12 Jahren gebe ich Kurse in Manu-fit und habe schon viele hundert Therapeuten ausgebildet. Die Therapeuten, welche alle Kurse besucht haben, finden Sie in der Manu-fit Therapeutenliste.

Die Grundausbildung führen heute Frau Dr. Pohl-Hauptmann und Sonja Trögner durch. 

Ich gebe weiterhin Auffrischungskurse. Siehe Seite: Ausbildung in Manu-fit.